Logo Fun-Funk verbindet die Welt
x x x x x x x x
x x
 
x
Mittwoch, 20. Oktober 2021
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
30 Beiträge & 14 Themen in 12 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 20.10.2021 - 14:25.
  Login speichern
Forenübersicht » Allgemeine Diskussionen » Stammtisch QSO » Simlex Software Zeitansage

vorheriges Thema   nächstes Thema  
3 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
BertBertuson ist offline BertBertuson  
Simlex Software Zeitansage
1 Beitrag - Einmalposter
Hallo und guten Tag ,

ich benutze zur Steuerung für meinen Crossband Repeater die Software simplex schon einige jahre aber ich habe es bis heute nicht rausfiden können wie man die Zeitansage einrichtet auch auf der Seite des Funkers der diese Software brereitstellt wird nicht geanu erklärt wie man das macht es wir nur auf drei Zusatprogramme verwiesen Coucoun ,WX_Player und WX_Moderator aber woher man die bekommt und wie man das mit der Simplex Software in aktion bringt wird nicht erkärt weis da jemand wie das geht ?

73 an alle !


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von BertBertuson am 21.01.2021 - 08:55.
Beitrag vom 21.01.2021 - 08:53
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von BertBertuson suchen BertBertuson`s Profil ansehen BertBertuson eine E-Mail senden BertBertuson eine private Nachricht senden BertBertuson zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
13HN3010 Beetlejuice ist offline 13HN3010 Beetlejuice  
WX_MODERATOR & Simplex
Administrator
15 Beiträge - Grünschnabel
13HN3010 Beetlejuice`s alternatives Ego
WX_MODERATOR
Geschrieben von Gabriel F6DQM

WX_MODERATOR ist sowohl eine sprechende Uhr als auch ein Wetterdaten-Sprecher. Er spricht nur Deutsch.
Er wurde geschrieben, um ein sekundäres Beacon für die Repeater-Software SIMPLEX zu generieren.
Er kann jedoch auch als eigenständiges Programm ausgeführt werden, um Audio-Nachrichten für Ihren eigenen Gebrauch zu erstellen.
Die Nachricht wird entweder auf Anforderung von SIMPLEX oder durch Klicken auf "Nachricht abspielen" oder periodisch von einem internen Timer generiert.
Es enthält je nach Wahl des Benutzers:

- Eine vom Benutzer zu wählende Header-Wave-Datei, z. B. ein Rufzeichen oder ein 1750-Hz-Ton zum Öffnen eines Repeaters
- eine Verzögerung zwischen 0 und einigen Sekunden (z. B. damit ein Repeater seine Eröffnungsnachricht abspielt)
- die Hallo Wave-Datei
- das aktuelle Datum
- der Sound "Es ist"
- die aktuelle Uhrzeit
- die Wetterdaten Ihrer Wetterstation (Menü WX Auswahl). Klicken Sie unten auf dieser Seite auf die Schaltfläche Wetterdaten, um weitere Informationen zu erhalten.
- die Tschüss-Wave-Datei, mit der Ihre Nachricht geschlossen wird

Simplex und WX_MODERATOR ermöglichen die Auswahl einer eigenen Soundkarte. Wenn die Programme miteinander kommunizieren, müssen sie dieselbe Karte verwenden.
Wenn Sie nur WX_MODERATOR ausführen, können Sie einen seriellen Anschluss (COM) auswählen, um ein externes Gerät über diesen seriellen Anschluss zu steuern (PTT-Befehl). WX_MODERATOR setzt die DTR- und RTS-Signale dieser seriellen Schnittstelle beim Abspielen einer Nachricht auf den High-Zustand (+12 V). Diese 2 Signale können zum Beispiel verwendet werden, um einen Radio-Sender in den Sendemodus zu schalten. Schema sehen.
Die Nachricht kann auch durch einen positiven Spannungsübergang generiert werden, der über die CTS-Leitung oder die DSR-Leitung des ausgewählten seriellen Anschlusses (COM) gesendet wird. WX_MODERATOR reagiert empfindlich auf eine Spannungsänderung von -12 V auf +12 V (oder 0 V auf +12 V).
Wenn WX_MODERATOR den Status dieser beiden Leitungen jede Sekunde überwacht, muss die Hochspannung (+12 V) mindestens eine Sekunde lang eingestellt werden, um sicherzustellen, dass sie von WX_MODERATOR erkannt wird. Wenn der positive Impuls kürzer als eine Sekunde ist, ist er möglicherweise nicht funktionsfähig. Die Überwachung der CTS- und DSR-Leitungen ist während der Wiedergabe der Nachricht deaktiviert. Wenn die Spannung auf diesen Leitungen nach dem Ende der Wiedergabe hoch bleibt, geschieht nichts. Stellen Sie sicher, dass die Spannung zurückgesetzt ist (-12 V oder 0 V), damit die nächste Auslösung ordnungsgemäß funktioniert.
Das Sprechen der Nachricht kann über den COM-Port unter Verwendung der DCD-Leitung gesperrt werden. Befindet sich diese Leitung im High-Zustand (+ 9V / + 12V) und ist der entsprechende COM-Port ausgewählt, wird die Nachricht nicht gesendet. Dies kann nützlich sein, wenn Sie regelmäßig Wetterdaten auf einem Repeater übertragen und der Repeater tatsächlich von anderen Betreibern verwendet wird.
Beachten Sie, dass der nächste Sendeversuch zum nächsten geplanten Zeitpunkt erfolgt. Wenn das Kontrollkästchen DCD deaktiviert ist, ist diese Funktion inaktiv.
Wenn die Nachricht gesperrt ist, verschwindet der Kuckuck und wird durch eine verschlossene Doppeltür ersetzt.
Bei Anschluss an SIMPLEX wird WX_MODERATOR auf Anforderung von SIMPLEX abgespielt. Es wird dann empfohlen, die Wiedergabeperiode in WX_MODERATOR auf Null zu setzen. Anderenfalls werden Nachrichten von WX_MODERATOR abgespielt, während SIMPLEX sie nicht benötigt! Bitte beachten Sie, dass die Nachrichten durch SIMPLEX auf 2 Minuten verkürzt werden. Wenn Sie also beabsichtigen, WX_MODERATOR zusammen mit Simplex zu verwenden, müssen Sie sich dieser wichtigen Einschränkung bewusst sein.

Wenn WX_MODERATOR als eigenständige Software verwendet wird, wird die Wiedergabeperiode zur vollen Stunde und nach Wahl des Benutzers alle 5, 10, 15, 20, 30 oder 60 Minuten synchronisiert.
Beachten Sie, dass die Wiedergabeperiode unabhängig von der Aktualisierungsperiode der Wetterdaten ist. Durch die Aktualisierung der Wetterdaten wird die Wiedergabe der Nachricht nicht gestartet.

Über das Menü "Zeitraum der Nachrichten" können Sie einen Zeitraum während des Tages festlegen, in dem die Nachrichten gesendet werden sollen. Sie müssen die Anfangsstunde und die Endstunde dieser Zeitspanne einstellen. Dies ist nur möglich, wenn der Wiedergabeperiode der Nachrichten nicht Null ist. Beachten Sie, dass die Endstunde INAKTIV ist. Dies bedeutet, dass die letzte Nachricht des Tages vor dieser Endstunde erscheint. Wenn Sie beispielsweise 23 Uhr als Enddatum auswählen und der Periode 5 Minuten beträgt, erfolgt die letzte Nachricht um 22.55 Uhr. Wenn Sie möchten, dass die letzte Nachricht genau um 23 Uhr erscheint und der Periode eine Stunde (60 Minuten) beträgt, müssen Sie die Endstunde auf 24 Uhr einstellen.

Das Menü "Rekorder während der Wiedergabe starten" ermöglicht die Aufnahme der Nachricht im WAV-Format mithilfe der MyWaveRecorder-Software. Diese Software von F6DQM ist auf der Softwareseite der F6DQM-Site verfügbar. Es muss auf Ihrem Computer installiert sein und Sie müssen WX_MODERATOR den Pfadnamen der ausführbaren MyWaveRecorder-Datei mitteilen.

Hotkeys:
- Alt + h: Die Nachricht hören
- Esc: Die Nachricht stoppen

WICHTIG: Bitte beachten Sie:
Wenn Sie WX_MODERATOR unter VISTA, WIN7, 8, 10 aus dem Verzeichnis C: \ Programme \ ausführen, müssen Sie WX_MODERATOR als Administrator ausführen, damit die Aufzeichnungsfunktionen von WX_MODERATOR ordnungsgemäß funktionieren. Wenn Sie dies nicht tun, kann es aufgrund der Windows-UserAccountControl, (UAC), die den Ordner "Programme" schützt und steuert, zu Problemen beim Öffnen der entsprechenden aufgezeichneten Dateien kommen.
Wenn Sie WX_MODERATOR nicht als Administrator ausführen möchten oder können, müssen Sie ihn unter dem Stammverzeichnis C: Ihres Computers installieren, auf dem die Benutzerkontensteuerung nicht funktioniert.





+ + + Eine Homepage ist nie fertig. Man kann höchstens aufhören daran zu arbeiten. + + +
Beitrag vom 21.01.2021 - 12:47
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von 13HN3010 Beetlejuice suchen 13HN3010 Beetlejuice`s Profil ansehen 13HN3010 Beetlejuice eine private Nachricht senden 13HN3010 Beetlejuice zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Bertus ist offline Bertus  
Simpex + WX Moderator
1 Beitrag - Einmalposter
Wie bekommt man die zeitansage in verbinung mit Simplex zum laufen ?

Ich habe in Simplex Second Beacon den WX Moderator ausgewäht und nun wie geht es weiter ?

Was soll da noch Second Beacon Wave file sein und WX Player Wave file ?? habe ich nicht und ergibt für mich auch keinen Sinn , und wie soll man Simplex nun sagen das es WX Moderator starten soll ?

Und was bringt der Watchdog wenn WX Moderator und Simpex zugleich nicht arbeiten können ? da kommt dann "Comport Errror"

ja echt schade schöne Software aber die Anleitung ist fürn Axxxh.


Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zuletzt von Bertus am 15.03.2021 - 18:38.
Beitrag vom 15.03.2021 - 15:23
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Bertus suchen Bertus`s Profil ansehen Bertus eine E-Mail senden Bertus eine private Nachricht senden Bertus zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (1): (1) vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 0 registrierte(r) Benutzer und 50 Gäste online. Neuester Benutzer: Speedy
Mit 4975 Besuchern waren am 25.03.2014 - 01:51 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
 
x x x
 
x
x FUN FUNK - Webhelp || Webdesign || FRN & Teamspeak Community Kontaktieren Sie uns. x Impressum x Fun-Funk
Seite in 0.06678 Sekunden generiert
© 2021 by Fun-Funk. Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise, ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012