Startseite Forum News Artikel Links Download
 
Hinweis :
Einzelne Gateways können vorübergehend abgeschaltet, wechselnd, oder auf einem anderen als dem angegegebenen Kanal im Betrieb sein. Dies erfolgt i.d.R. bei Störungen durch DX oder lokalen Einwirkungen.


Gateways Fun-Funk

GW Köln NRW FREENET
GW OMEGA Fürstenau Wolles / USB Interface Kanal 29 CB
GW Mölln-JO53IO 11m**Ch 29
GW Renate und Jürgen in Hamburg
GW Rhein-Sieg CH71 53819A Neunkirchen bei Köln/Wombel Frank/DO1REN/FM-Select/210m Höhe/ www.gateway-wombel.repage4.de
GW 2m/70 cm Kühlturm Kühlturm Andi / 446 Gateway K. 8 CTCSS 82,5/ Schwangau / Allgäu
GW 70cm Rummelsburger Berlin-Lichtenberg / JO62RL / 70cm LPD Kanal 69 (434,775 MHz) mit CTCSS (88,5 Hz) - Betreiber: Rammbock - Daniel
GW Bad Segeberg CB-Funk CH 29
GW Bredstedt NF, SLH, Peter
GW Itzehoe CB-Funk CH 34

GW Letmathe Dieter CH11 JO31T
GW Schleifunk JO44XR
GW Wiehl 13TH2108 11m / 70cm
GW Lampertheim / Hessen Rolf
GW Bergen auf Rügen CH 11 FM
GW CB0MTL / Parthenstein JO61HF CB CH 39 Betreiber: Mike
GW Leipzig Südost 04318 B / CB CH 29 Betreiber: Volker
GW Leipzig Nord Ost 04328 A / CB CH 71 Paunsdorf, Betreiber Volker (nicht immer in Betrieb)
GW Merseburg CB0MER JO51XI CH39 Betreiber: Nico
&
CB0SCK Schkopau JO51XF CB39

GW Helmstedt /NDS Free CH 3 und 11m CH 61


Hinweis

Es ist dem Benutzer verboten, gezielt Aussendungen mittels dem Sprechfunknetzwerk Fun-Funk zu verbreiten,die andere Funker auf der Frequenz stören oder beleidigen. Aussendungen von Tonbandaufnahmen,Musik, Übertragung von BOS-Funk Inhalten oder modulierte Dauerträger sind nicht gestattet.In solchen Fällen behält sich der Betreiber vor, den einzelnen Stationen, zukünftig ohne Absprache Funkgespräche über das Relais zu verweigern. Freenetaussendungen, die nicht über das Gateway laufen müssen (Ortsrunden, Direktgespräche), bitte ohne CTCSS / Subton senden.


Störung

Wie definiert sich eine Störung?
- Ein oder mehrere Funkgeräte senden längere Zeit
(min. 2 Minuten) einen unmodulierten Träger;
- Ein oder mehrere Funkgeräte takten ununterbrochen auf;
- Die Aussendungen erfolgen auf einer nicht oben angegebenen Frequenz oder stören andere Frequenzen;

Wann ist es keine Störung?
- Wenn Überreichweiten das Relais öffnen und dadurch ein modulierter Dauerträger 
   (bis max. 2 Minuten pro Durchgang) gesendet wird;
- Wenn Funker das Relais für kurze Zeit nutzen, um ihre Modulation oder Feldstärke zu testen;
- Wenn ein modulierter Dauerträger einer anderen Funkstation gesendet wird.

  • Status

  • Besucher
    Heute:
    512
    Gestern:
    550
    Gesamt:
    811.308
  • Benutzer & Gäste
    132 Benutzer registriert, davon online: 90 Gäste
  • Wetter Wiehl

  • KW/UKW-Ausbreitung

 
Seite in 0.01489 Sekunden generiert
Impressum Kontakt   RSS-Feeds
©2008 - 20012 - 2017 by Fun-Funk. Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise, ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.



Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012